Sechsmal live treff am Kloster in Frankenberg

Frankenberg(pm). Die hessischen Sommerferien beginnen am kommenden Wochenende. Auch in diesem Jahr gibt es in Frankenberg (Eder) während der Sommerferien sechsmal Live-Musik auf dem Vorplatz des ehemaligen Klosters St. Georgenberg. An jedem Donnerstag ab dem 18. Juli findet dort dann ein Open-Air-Konzert statt. Einlass ist ab 18 Uhr, das Konzert beginnt jeweils um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Den Anfang macht am 18. Juli 2024 die Band „The Dukes“. Veranstalter ist ab diesem Jahr der Frankenberger Torsten Laege. Der Initiator und langjährige live-treff-Macher Christoph Düber unterstützt weiterhin aus dem…

Weiter lesen

Ohne „Phyto“ läuft nichts: Für den Import von Obst, Gemüse und Pflanzen gibt es strenge Vorschriften

Gießen/Frankfurt(pm). Mangos, Chilis oder frische Kräuter – die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des hessenweit tätigen Pflanzenschutzdienstes beim Regierungspräsidium Gießen werden bei jeder ihrer Kontrollen am Frankfurter Flughafen fündig. Kein Wunder, gehören Obst und Gemüse aus anderen Ländern doch zu beliebten Mitbringseln. „Das Problem ist: Ohne Pflanzengesundheitszeugnis aus dem Ursprungsland dürfen diese Sachen nicht importiert werden“, sagt der Gießener Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich mit Blick auf die Sommerreisezeit. „Beim Kauf im Herkunftsland wird oft der Eindruck vermittelt, dass das Mitbringen der pflanzlichen Geschenke unkompliziert ist. Das entspricht aber nicht den gültigen Bestimmungen.“…

Weiter lesen

Edertalschülerin zur Musikmentorin ausgebildet

Frankenberg(Martin J. Fischer). „Musikmentoren für Hessen“ ist ein Programm zur Förderung der musikalischen Begabung und des Engagements im Ehrenamt von musikbegeisterten Jugendlichen zwischen 15 -19 Jahren. Träger und Hauptveranstalter sind die Landesmusikakademie Hessen und das Land Hessen. Ziel ist der Erwerb von Kompetenzen rund um Arbeit eines Ensembleleiters (musikalisch und organisatorisch) und die Weiterentwicklung der eigenen musikalischen Fähig- und Fertigkeiten. Der Unterricht findet an fünf Wochenenden in Akademiephasen über ein Jahr an der Landesmusikakademie in Schlitz statt. Im Schuljahr 2023/24 durfte Ellen Glotz (15), die seit sechs Jahren als Violinistin…

Weiter lesen

Termine eines Massenmörders: Himmlers privater Taschenkalender

Kreis Paderborn(krpb). Gäste der Wewelsburg haben am Sonntag, 14. Juli die Gelegenheit die Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ kennenzulernen. Während des Rundgangs stoßen sie dabei auf ein Notizbuch mit historischer Bedeutung: Heinrich Himmlers privater Taschenkalender mit persönlichen Einträgen, die er 1940 schrieb. Dieser Taschenkalender ist eines der wichtigsten Exponate der gesamten Ausstellung. Seine Echtheit ist vom Bundesarchiv in Koblenz überprüft worden. Der Rundgang führt durch die historischen Räume im ehemaligen Wachgebäude, in denen die Ausstellung die lokale Geschichte der SS in Wewelsburg und des Konzentrationslagers Wewelsburg in eine umfangreiche Gesamtdarstellung…

Weiter lesen

Tödlicher Verkehrsunfall bei Lichtenfels-Münden

Lichtenfels-Münden(ots). Am Montag, 08.07.2024, gegen 22:05 Uhr, ereignete sich auf der L617, Gemarkung Lichtenfels- Münden, ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Motorradfahrer aus Medebach befuhr die L617 aus Richtung Lichtenfels- Münden kommend in Richtung Medebach. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Kradfahrer die Kontrolle über die Motorrad, kollidierte mit einer Schutzplanke und blieb anschließend auf der Fahrbahn liegen. Aufgrund der schweren Verletzung verstarb der Kradfahrer noch an der Unfallstelle. Bis zur Beendigung der Unfallaufnahme war die L617 in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Rekonstruktion des Unfallherganges…

Weiter lesen