Naturschutz mit Tradition und Weitblick – Gemeinsamer Schutz der heimischen Tier- und Pflanzenwelt

Frankenau(pm). Der fachgerechte Heckenrückschnitt, die Entbuschung zugewachsener Magerrasen und die gezielten Artenschutzmaßnahmen für den Neuntöter, die Heidenelke sowie zahlreiche Orchideen standen in diesem Winter auf der Agenda des Landschaftspflegeverbandes Waldeck-Frankenberg im Bereich Frankenau, Altenlotheim und Frebershausen. „Die Landschaftspflegemaßnahmen dienen vornehmlich dazu, den Status Quo der Artenvielfalt in und um Frankenau mindestens zu halten.“, so Geschäftsführer Carsten Müller, der mit seinen Mitarbeiterinnen Laura Lachenicht und Maren Lange die Projekte plant und zur Umsetzung bringt. Dabei ist es zudem wichtig, dass neben der Ökologie auch die Ideen und der Sachverstand der Landnutzer…

Weiter lesen

Urlaub auf Sylt: Landkreis bietet Freizeit für Alleinerziehende an

Korbach/Sylt(pm). Seele baumeln lassen, am Meer entspannen, aktiv sein: Auch in diesem Jahr bietet der Landkreis wieder einen Urlaub auf Sylt für Alleinerziehende an – und zwar vom 28. Juli bis 4. August. Interessierte können sich bis zum 1. Juni anmelden. Entspannen auf Sylt Mitten in den Dünen zwischen Kampen und List liegt – ruhig in die Landschaft eingebettet  – das Jugendseeheim des Landkreises Kassel auf Sylt. Väter und Mütter können hier mit ihren Kindern entspannen und die Seele baumeln lassen – aber auch zahlreiche Angebote aus Bewegung, Spiel, Sport…

Weiter lesen

Bürgermeisterwahl Korbach: Sorge wegen der Grundsteuerneuberechnung

Korbach(pm). Bürgermeisterkandidat Stefan Kieweg besucht den Kreisbauernverband Waldeck (KBV) und die LBH Steuerberatung GmbH in ihren Räumlichkeiten in der Christan-Paul-Str. 13 in Korbach. Im Fachgespräch mit der Geschäftsführerin des KBV, Andrea Bohle, und Wolfgang Brida, Steuerberater der LBH wurden verschiedene aktuelle Fragestellungen, u.a. in Bezug auf die Grundsteuerreform erörtert. LBH und KBV teilen sich ein gemeinsames Gebäude, welches als energieeffizienter Neubau an der Christian-Paul-Straße, Ecke Strothe Straße errichtet wurde und in 2022 bezogen. Bohle hob die sehr gute Zusammenarbeit mit der Stadt Korbach im allgemeinen und besonders bei diesem Neubauprojekt…

Weiter lesen

Sanierungsarbeiten in der „Brunnenstraße“ in Bad Wildungen

Bad Wildungen(pm). In der „Brunnenstraße“, dem sogenannten Scharnier, müssen in Teilbereichen Rampen-/ und Rinnsteine in den gepflasterten Bereichen ausgetauscht werden. Für die Umsetzung sind Sperrungen und Umleitungsstrecken erforderlich. Der Baubeginn in der „Brunnenstraße“ – auf Höhe Haus Nr. 60 (TEDI) – beginnt gleich nach Ostern. Zunächst kann dort der PKW-Verkehr weiterhin fließen, LKW und Busse werden jedoch umgeleitet über die Straße „Breiter Hagen“, „Fetter Hagen“ und „Waldschmidtstraße“ bzw. aus der anderen Richtung über die „Krügerstraße“, „Fetter Hagen“ und „Waldschmidtstraße“. Die Anlieferung der Geschäfte im oberen Bereich der „Brunnenstraße“ in Richtung ehem. Postplatz…

Weiter lesen

Leichter Rückgang der Arbeitslosigkeit: Quote im Agenturbezirk Korbach sinkt auf 4,6 Prozent

Korbach(pm). Mit einem Rückgang der Arbeitslosigkeit ist der Arbeitsmarkt im Agenturbezirk Korbach in den Frühling gestartet. 8525 Menschen ohne Arbeit waren im März in Waldeck-Frankenberg und dem Schwalm-Eder-Kreis registriert, 207 weniger als im Februar. Die Arbeitslosenquote sinkt von 4,7 auf 4,6 Prozent. Gegenüber dem März des Vorjahres entspricht das einem Plus von 472 Arbeitslosen (plus 5,9 Prozent) und von 0,2 Prozentpunkten bei der Arbeitslosenquote. Die aktuellen Arbeitsmarktdaten zeigen nach den Worten von Agenturleiterin Petra Kern erste Anzeichen einer Frühjahrsbelebung. Wie stark diese in 2024 ausfalle, werde sich im April und Mai…

Weiter lesen