Berufsbetreuungsperson für selbstständige Tätigkeit als gesucht

Landkreis lädt zur Infoveranstaltung ein

Korbach(pm). Der Fachdienst Gesundheit des Landkreises Waldeck-Frankenberg sucht nach selbstständigen Berufsbetreuungspersonen, die mit ihrer Tätigkeit Menschen unterstützen, die aufgrund verschiedener Beeinträchtigungen ihre eigenen Angelegenheiten nicht selbstständig regeln können. Was genau hinter dieser Aufgabe steckt und welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, darüber informiert der Fachdienst Gesundheit in einer Infoveranstaltung am 22. Februar von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr im Bürgerhaus Korbach. Sei es bei der Erledigung von Schriftverkehr, Behördengängen oder der Verwaltung und Regelung von Finanzen: Manchmal benötigen Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder aufgrund einer geistigen oder körperlichen Beeinträchtigung Unterstützung bei der Erledigung ihrer alltäglichen Aufgaben.

An dieser Stelle kommen die selbstständigen Berufsbetreuungspersonen zum Einsatz. Sie werden vom Gericht bestellt und helfen den betroffenen Menschen ihren Alltag zu bewältigen. Dabei kann die Berufsbetreuungsperson ihre Arbeitszeit frei gestalten und somit auch neben einem weiteren Beruf und im Einklang mit dem Familienleben ihre Tätigkeit ausüben. Denn auch der Umfang wird durch die Betreuungsperson selbst bestimmt. Gleichzeitig gibt es eine Vergütung für die geleistete Arbeit vom Gericht. Welche Grundvoraussetzungen erfüllt sein müssen, um selbst Berufsbetreuungsperson zu werden, darüber informiert der Fachdienst Gesundheit in seiner Infoveranstaltung am 22. Februar in Korbach. Alle Interessierten sind herzlich zum unverbindlichen Austausch eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen zur selbstständigen Tätigkeit als rechtliche Berufsbetreuungsperson gibt es auch auf der Internetseite des Landkreises unter www.landkreis-waldeck-frankenberg.de.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.