Jugendherberge Hohe Fahrt als neuer Nationalpark-Partner ausgezeichnet

Wanderung über den Heidepfad –Besichtigung der Jugendburg Hessenstein

Frankenau-Altenlotheim/Vöhl-Ederbringhausen(pm). Am gestrigen Mittwoch hat das Netzwerktreffen der Nationalpark-Partner samt Zertifikatsübergabe
stattgefunden. Dabei zeichnete der Nationalpark die Jugendherberge Hohe Fahrt als neuen Nationalpark-Partner aus. Ein attraktives Programm umrahmte die
Zertifizierung: Nach einer Wanderung über den Heidepfad zum Fahrentriesch haben die 35 Teilnehmer die Jugendburg Hessenstein besucht und konnten sich
während einer Burgführung davon überzeugen, wie umfangreich der Nationalpark-Partnerbetrieb Projekte zur Barrierefreiheit umgesetzt hat. „Genau darum geht es
unter anderem bei unseren Netzwerktreffen: Partnerbetriebe in der Region kennenzulernen und dadurch Anreize und Anregungen für die eigenen Betriebe mitzunehmen“, verdeutlichte Rita Wihelmi, Nationalpark-Mitarbeiterin.

Zu Beginn des Netzwerktreffens der Nationalpark-Partner gingen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über den Heidepfad zum Fahrentriesch im Nationalpark Kellerwald-Edersee. Foto: Nationalpark Kellerwald-Edersee

Darüber hinaus haben die Nationalpark-Partner Neues aus dem Nationalpark erfahren – unter anderem Informationen zum Nationalpark-Jubiläum sowie über die Rundwege im Erweiterungsgebiet bekommen. Ein ökologischer Erzeuger aus der Region stellte zudem die Einsatzmöglichkeiten der Linse aus dem Kellerwald vor, um die Partner kulinarisch zu inspirieren. Neben der Urkundenübergabe an die Jugendherberge Hohe Fahrt erhielten acht weitere erfolgreich rezertifizierte Betriebe ihre
Nationalpark-Partner-Urkunden. „Unsere Nationalpark-Partner sind wichtige Botschafter für unseren Nationalpark. Durch ihren bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen fördert das Netzwerk nachhaltigen Tourismus in der Region“, erläuterte Wilhelmi. Im Zuge der Rezertifizierung wird regelmäßig geprüft, ob die Betriebe die Anforderungen an Nachhaltigkeit erfüllen. Nur dann dürfen sie sich auch weiterhin Nationalpark-Partner nennen.


Hintergrund
Nach drei Jahren werden Nationalpark-Partner rezertifiziert. Zu den während des aktuellen Netzwerktreffens Ausgezeichneten zählen folgende Betriebe:
• Ferienhaus Emma in Edertal-Kleinern
• Ferienwohnung am Nationalpark Kellerwald-Edersee in Frankenau
• Planwagenfahrten Finke in Frankenau
• Jausenstube Dülfershof in Bad Wildungen-Dülfershof
• Baumkronenweg am Edersee in Edertal-Hemfurth
• Maislabyrinth am Edersee in Vöhl-Basdorf
• Edersee-Fähre in Waldeck-Scheid
• Sport-, Natur- und Erlebniscamp Edersee in Vöhl-Harbshausen

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.