Bäume für den Zukunftswald

Pflanzaktion mit dem Forstamt Frankenberg-Vöhl am 24. Februar 2024

Vöhl-Ederbringhausen(pm). Die Jugendburg Hessenstein und das Forstamt Frankenberg-Vöhl laden zur Pflanzaktion „Bäume für den Zukunftswald“ am 24. Februar 2024 an der Jugendburg Hessenstein ein. Gemeinsam mit interessierten Waldfreunden sollen neue heimische Bäume wie Ahorn, Eiche und Kirsche gepflanzt werden, um auch in Zukunft die Wohlfahrtswirkungen des Waldes zu erhalten. Der Wald ist eine wichtige Lebensgrundlage für den Menschen – sei es als Wasserspeicher, Bodenschützer, Holzlieferant, Hort der biologischen Vielfalt oder Ort der Entspannung und Erholung. Die Pflanzaktion bildet den Auftakt des neuen Projektes „Patenwald Jugendburg Hessenstein“ in Kooperation mit dem Forstamt, das den Wald rund um die Jugendburg Hessenstein betreut.

An der vom Forstamt Frankenberg-Vöhl organisierten Pflanzaktion können alle interessierten Waldfreunde teilnehmen. Jung und Alt sind herzlich Willkommen. Die Pflanzaktion eignet sich auch gut für Familien und Menschen mit Handicap. Die Jugendburg stellt kostenfrei Verpflegung und Getränke zur Verfügung. Die Pflanzaktion startet am 24. Februar um 9.00 Uhr an der Burg. Am Vormittag werden an verschiedenen Stellen im Wald neue Bäume gepflanzt. Am späten Mittag lädt das Burgteam dann alle Teilnehmerinnen  und Teilnehmer zum Mittagessen auf die Burg ein. Wer möchte, kann anschließend noch an einer Burgführung teilnehmen. Für  Kinder öffnet auch die Holzwerkstatt ihre Tore. Weitere Informationen und eine Online-Anmeldung zur Pflanzaktion finden sich auf der Webseite www.jugendburg-hessenstein.de. Rückfragen an Andrea Garthe und Stephanie Boley, Leiterinnen Bildungsstätte, Tel.: 06455-69930-13.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.