400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim 24-Stunden Wanderabenteuer Edersee

Extremwanderung und Wandermarathon sorgen fĂĽr besonderes Wandererlebnis Bad Wildungen(pm). Anfang September war es wieder soweit: Die Region Edersee lud zum 24-Stunden Wanderabenteuer ein. Auf dem Qualitätswanderweg Urwaldsteig Edersee und dem Kellerwaldsteig wurden wahlweise ca. 85 km bei der Extremwanderung oder ca. 42 km beim Wandermarathon durch eine der attraktivsten Mittelgebirgslandschaften nördlich der Alpen gewandert. 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gingen dieses Jahr an den Start, womit die Veranstaltung ausgebucht war. Etwa 130 Wanderinnen und Wanderer absolvierten die 85km-Tour, die anderen Teilnehmer wanderten 42 Kilometer durch die Region bis zum Edersee und…

Weiter lesen

Walter-Lübcke-Saal des Regierungspräsidiums Kassel feierlich wiedereröffnet

Modernes Design und aktuelle Technik Kassel(pm). Er ist der größte und schönste Sitzungssaal des Regierungspräsidiums Kassel und wurde 2019 nach dem im Amt ermordeten Regierungspräsidenten Dr. Walter LĂĽbcke benannt: Am 14.9.  wurde der „Walter-LĂĽbcke-Saal“ im RP-Hauptgebäude am Kasseler Steinweg nach dreijähriger Planungs- und Umbauzeit offiziell wieder zur Benutzung freigegeben. Regierungspräsident Mark Weinmeister und Pia Schubert-Neukäter, (Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen, LBIH) schnitten zusammen mit der Architektin Anna Plomer das symbolische Absperrband durch und gaben den Walter-LĂĽbcke-Saal wieder zur Benutzung frei. „Das RP hat endlich sein HerzstĂĽck zurĂĽck. Der Walter-LĂĽbcke-Saal ist…

Weiter lesen

JSG Röddenau-Birkenbringhausen lädt zum Bambini-Training ein

Röddenau(pm). Die JSG Röddenau-Birkenbringhausen lädt alle interessierten Kinder der Jahrgänge 2017 und jünger zum Bambini-Training auf den Röddenauer Sportplatz an der Eder ein. Das Training findet an jedem Mittwoch um 17:15 Uhr statt. Ausdrücklich eingeladen sind nicht nur Kinder aus Röddenau und Birkenbringhausen, sondern auch aus umliegenden Ortschaften. Wer gerne als Kind in den Fußball hineinschnuppern möchte oder sogar in seinem Heimatort keine altersgerechte Trainingsmöglichkeit auffindet, ist herzlich willkommen. Ansprechpartner ist Dennis Finger, Telefon: 0151-17164076.

Weiter lesen

BĂĽrgermeisterkandidat informiert sich ĂĽber aktuelle Herausforderungen im Handwerk

Frankenberg(pm). Der BĂĽrgermeisterkandidat Björn Jäger traf sich mit dem Kreishandwerksmeister und Unternehmer, Ulrich MĂĽtze, um sich ĂĽber die aktuellen Herausforderungen des Handwerks und des StraĂźenbaus in Frankenberg und der Region zu informieren. „Die Handwerksbetriebe in unserer Region leisten einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaftsleistung und zur Lebensqualität. Wir mĂĽssen alles tun, um sie zu unterstĂĽtzen“, betonte Jäger. „Dazu gehört auch, die Rahmenbedingungen fĂĽr das Handwerk zu verbessern.“ MĂĽtze berichtete von den Herausforderungen, die Handwerksbetriebe derzeit haben, qualifizierte Fachkräfte zu finden. „Die Arbeitskräftesituation ist angespannt“, sagte MĂĽtze. Dies wirkt sich nicht nur…

Weiter lesen

Können blinde und Sehbehinderte Menschen geheim wählen?

Korbach(pm). In Deutschland hat jeder Wahlberechtigte das Recht auf eine geheime Wahl. Aber wie funktioniert das, wenn der Stimmzettel wegen einer Sehbehinderung nicht gelesen werden kann? Die Blickpunkt Auge Beratungsstelle (BPA) in Korbach möchte Menschen mit Seheinschränkung darauf aufmerksam machen, das kostenlos Wahlschablonen beim Blinden und Sehbehinderten Bund Hessen e. v. (BSBH) in Frankfurt am Main unter der Telefonnummer: 069/15 05 96 6, oder per E-Mail: info@bsbh.org angefordert werden können. Mitglieder des BSBH und des DVBS (Deutscher Blinden und Sehbehinderten Verband e. V. Berlin) bekommen die Unterlagen automatisch zugesandt. Die…

Weiter lesen