K 126 Rengershausen – Abzweig Wangershausen: StraĂźenbauarbeiten

Vollsperrung in der kommenden Woche Bad Arolsen(pm). Hessen Mobil fĂĽhrt im Auftrag des Landkreises Waldeck-Frankenberg in der Zeit von Montag, dem 22. Mai bis Freitag, dem 26. Mai Arbeiten an der Fahrbahnoberfläche der KreisstraĂźe K 126 zwischen dem Frankenberger Stadtteil Rengershausen und dem Abzweig nach Wangershausen durch. Deshalb muss die Strecke während der kommenden Woche fĂĽr den Verkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt von Rengershausen ĂĽber die K 55 nach Somplar und weiter ĂĽber die L 3073 bis Frankenberg. Von dort folgt die Umleitung ĂĽber die K 126 und K…

Weiter lesen

Steigendes Bewusstsein fĂĽr den Wert von Gesundheit und Natur

Hessischer Kurtag in Willingen zeigt Trends, Chancen und gibt neue Impulse Willingen(pm). „Wir haben alles, was Menschen zur Regeneration und Prävention brauchen.“ Doch: „Die Rahmenbedingungen sind noch nicht so, dass sich die Kurorte eigenwirtschaftlich tragen können.“ Und: „Der Megatrend Naturgesundheit ist eine Riesenchance.“ In diesen Punkten sind sich die Vertreter der 30 hessischen Heilbäder und Kurorte einig. Deutlich wurde dies beim 19. Hessischen Kurtag in Willingen. Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Thema KURnatur. Mit rund 80 Besuchern war sie gut besucht. Das Thema ist Willingen wie auf den Leib…

Weiter lesen

Klima-BĂĽndnis – Bad Wildungen ist seit 30 Jahren dabei

Bad Wildungen(pm). Seit 30 Jahren ist Bad Wildungen nun Mitglied des 1990 gegrĂĽndeten Klima-BĂĽndnisses, dessen inzwischen fast 2.000 Mitglieder aus ĂĽber 25 europäischen Ländern sich in Partnerschaft mit den indigenen Völkern der Regenwälder gemeinsam dem Klimaschutz verpflichtet haben. Damals war das Ziel, die CO2-Emissionen bis 2010 um die Hälfte zu reduzieren. Mehr als ein Viertel konnten in diesem Zeitraum von Bad Wildungen realisiert werden. 2001 wurde die erste von 12 Photovoltaikanlagen errichtet. 2002 wurde das erste Nahwärmenetz in einem Neubaugebiet realisiert. Mittlerweile sind auch die kommunalen Gebäude im Rathausumfeld durch ein Nahwärmenetz…

Weiter lesen

Frankenau – Pfautauben aus Gehege und Nistzelle gestohlen

Frankenau(ots). In der Nacht von Freitag, 12. Mai auf Samstag, 13. Mai entwendete ein Unbekannter insgesamt sechs Pfautauben. Die Tauben befanden sich teilweise in einem Gehege, teilweise in einer Nistzelle in einer unverschlossenen Garage in der Frebershäuser Straße in Frankenau. Der Wert der Tiere beträgt etwa 1.200 Euro. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Frankenberg, Tel. 06451-72030.

Weiter lesen

Vorschläge für den Kreis-Kultur- und Jugendkulturpreis noch bis 31. Mai möglich

Korbach(pm). Noch bis zum 31. Mai 2023 ist es möglich, Vorschläge fĂĽr den Kreis-Kulturpreis und den Jugendkulturpreis einzureichen. Einzelpersonen, Personengruppen, Vereine und Verbände sind bis zu dieser Frist aufgerufen, geeignete Kandidatinnen und Kandidaten zu benennen. Auch Eigenbewerbungen sind möglich. Hintergrund ist, dass der Landkreis Waldeck-Frankenberg seine Richtlinien zur Verleihung von Preisen zur WĂĽrdigung besonderen Engagements in den Bereichen Denkmalschutz, Kultur, Natur und Soziales geändert hat. Die Besonderheit der Auszeichnung wird stärker betont, das Preisgeld von bisher 2.500 Euro auf 5.000 Euro bei den Hauptpreisen und von 500 Euro auf 1.000…

Weiter lesen