Douglasie als gebietsfremde Baumart bei Marienhagen und Basdorf entnommen

Waldumbau als Basis fĂĽr Entwicklung werdender Wildnis im Erweiterungsgebiet Marienhagen/Basdorf(pm).  Die Nationalparkverwaltung Kellerwald-Edersee lässt derzeit im Erweiterungsgebiet bei Marienhagen und Basdorf Douglasien entnehmen oder auslichten. Was auf den ersten Eindruck gegen die im Nationalpark vorherrschende Leitlinie „Natur Natur sein lassen“ verstößt, ist eine notwendige MaĂźnahme, um auf Dauer eine natĂĽrliche Entwicklung im gesamten Schutzgebiet gewährleisten zu können. Im bisherigen Nationalparkgebiet sind die naturschutzbezogenen Waldumbauarbeiten bereits weitestgehend abgeschlossen. Auch dort wurden seit der NationalparkgrĂĽndung Douglasien und Robinien aus sensiblen Bereichen schrittweise entnommen. Das Erweiterungsgebiet ist erst im Jahr 2021 hinzugekommen. Nationale…

Weiter lesen

Junge Schiedsrichter fĂĽr ihr Ehrenamt ausgezeichnet

Kreis Paderborn(krpb). Der Kreis Paderborn hatte zusammen mit der Gesamtschule Elsen und dem FuĂźball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) den kostenlosen Lehrgang zur Schiedsrichterin bzw. zum Schiedsrichter ab Mitte letzten Jahres beworben und begleitet. Unter der Leitung von Bernd Aschhoff-Becker vom FLVW, der auch Integrationshelfer an der Gesamtschule ist, legten die Jungen Anfang dieses Jahres alle erfolgreich ihre AbschlussprĂĽfung ab. Die Neuschiedsrichter erhielten dafĂĽr eine Urkunde, ihren Schiedsrichterausweis und sind nun befugt, FuĂźballspiele zu leiten. Hans-Bernd Janzen lobt die Kinder fĂĽr ihr Engagement und betonte, wie wichtig es sei, junge Menschen…

Weiter lesen

Rund 30 Fahrräder an Flüchtlinge übergeben – Stadt dankt Spendern

Frankenberg(pm). Im Februar hatte die Stadt Frankenberg die Ă–ffentlichkeit um Fahrradspenden fĂĽr FlĂĽchtlinge gebeten. Daraufhin hat es viele Angebote und Reaktionen aus dem Frankenberger Stadtgebiet und darĂĽber hinaus gegeben. Insgesamt rund 30 fahrtĂĽchtige Fahrräder sind dabei zusammengekommen und inzwischen an in Frankenberg untergebrachte FlĂĽchtlinge weitergegeben worden. „Die Aktion war ein voller Erfolg und die Freude bei den Empfängerinnen und Empfängern riesengroß“, erklärt Sarah Happel, die die Aktion von Seiten der Stadtverwaltung angestoĂźen und koordiniert hat. „Vielen Dank an alle, die ein Fahrrad oder Zubehör gespendet haben.“ Fahrräder sind als Fortbewegungsmittel…

Weiter lesen

Förderung des Tierschutzes: RP Kassel erkennt neu gegründete „Armin und Jutta Kleinwächter Stiftung“ an

Kassel(pm). Die Stiftungsaufsicht des Regierungspräsidiums (RP) Kassel hat die neu gegrĂĽndete „Armin und Jutta Kleinwächter Stiftung“ in Allendorf (Eder) (Landkreis Waldeck-Frankenberg) als rechtsfähig anerkannt. Regierungspräsident Mark Weinmeister ĂĽbergab heute die Anerkennungsurkunde an die StiftungsgrĂĽnder. Die am 15. Februar 2023 errichtete Stiftung mit Sitz in Allendorf (Eder) verfolgt als Stiftungszweck die Förderung des Tierschutzes. Dieser soll verwirklicht werden durch UnterstĂĽtzung gemeinnĂĽtziger Organisationen, die Tierleid, Tiermissbrauch und Tierquälerei verhindern sowie Projekte zum Tierwohl und Tierschutz aktiv begleiten. Die Stiftung verfolgt ausschlieĂźlich gemeinnĂĽtzige Zwecke. Regierungspräsident Mark Weinmeister ĂĽbergab die Anerkennungsurkunde, mit der der Stiftung…

Weiter lesen

Edertaler GesamtschĂĽler beim Floorballturnier in Korbach

Edertal(pm). Gemeinsam trat am 01. März 2023 eine gemischte Mannschaft der Jahrgangsstufe 8 ihre Reise zur Alten Landesschule Korbach an. Im Rahmen von „Jugend trainiert fĂĽr Olympia“ wurde ein Floorballturnier veranstaltet zu dem sich die Alte Landesschule, die Mittelpunktschule Adorf und die Gesamtschule Edertal angemeldet hatten. Die Ausrichter der Veranstaltung waren Nico Grossmann (Floorball Verband Hessen) und Eva-Maria ZĂĽrker und Jan Martin Speer als Schulsportkoordinatoren des Landkreises Waldeck-Frankenberg. Nach einer BegrĂĽĂźung und einer Aufwärmphase startete der Wettkampf. Nach spannenden und fairen Spielen endete das Turnier mit einem vierten und sechsten Platz…

Weiter lesen