Unbekannter schneidet Löcher in Zaun eines Wildgeheges

Frankenberg(ots). In den vergangenen Monaten kam es insgesamt zu vier bei der Polizei bekanntgewordenen Fällen der Sachbeschädigung und des Diebstahls an einem Zaun eines Wildgeheges in der Gemarkung Hermannsholz bei Frankenberg-Schreufa. Die Polizei bittet um Hinweise. Der erste Fall wurde am 7. Dezember 2022 festgestellt und zur Anzeige gebracht. Ein Unbekannter hatte den Zaun des Wildgeheges an einer Stelle aufgeschnitten und das herausgetrennte Segment entwendet. Im Februar 2023 kam es zu zwei weiteren Fällen, bei denen der Zaun jeweils an mehrere Stellen aufgeschnitten wurde. Der letzte bekannte Fall wurde am 3.…

Weiter lesen

Equal Pay Day: Gleicher Lohn fĂĽr gleiche Arbeit

VdK weist auf die strukturelle  auf Benachteiligung von Frauen im Erwerbsleben hin Frankfurt(od). Wieder ist ein Jahr vergangen, und immer noch klafft dieselbe groĂźe LĂĽcke zwischen den Verdiensten von Frauen und Männern. Wie 2021 hat das Statistische Bundesamt auch fĂĽr 2022 beim Bruttostundenlohn einen Abstand von 18 Prozent zwischen dem Einkommen von männlichen und weiblichen Beschäftigten ermittelt. „Die GrĂĽnde fĂĽr die Lohnungerechtigkeit sind vielfältig“, erklärt Dr. Daniela Sommer, Landesfrauenvertreterin im Sozialverband VdK Hessen-ThĂĽringen, zum Internationalen Aktionstag fĂĽr Entgeltgleichheit (Equal Pay Day) am 7. März: „Frauen arbeiten häufig in Branchen mit…

Weiter lesen

2023 zum letzten Mal VIVA Willingen – Schlager-Stern bis 2026 sicher

Willingen(od). Am 17. Juni findet zum letzten Mal das Festival der guten Laune „VIVA Willingen“ statt. Dies hat der Gemeindevorstand entschieden. Hintergrund ist die vertretene Auffassung, dass die Veranstaltung nicht mehr zu Willingen passe und dem neuen Tourismuskonzept zuwider laufe, indem sie den Partytourismus fördere. VIVA Willingen fand 2013 zum ersten Mal auf dem Open-Air Gelände am FuĂźe des Ettelsberges statt. Der Erfolg der Veranstaltung war unĂĽbersehbar. Alle Stars der Partyschlager-Szene waren mehrfach in Willingen zu Gast und im letzten Jahr sorgten rund 20.000 Gästen fĂĽr einen neuen Besucherrekord. „Der…

Weiter lesen

Teilsperrung der Straße Am Hain in Frankenberg ab 8. März

Frankenberg(od). Die Straße Am Hain in Frankenberg wird derzeit grundlegend saniert und zur Fahrradstraße ausgebaut. Für den zweiten Bauabschnitt wird wie angekündigt ab Mittwoch, 8. März 2023, das Teilstück der Straße von der Einfahrt zum Parkdeck Eitzenhöfer bis zur Hainstraße voll gesperrt. Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert. Die Zufahrt zum Parkdeck sowie zu den Grundstücken aus Richtung Bahnhofstraße ist weiterhin möglich. Das Teilstück wird damit zur Sackgasse und ist für die Zeit der Baustelle in beide Richtungen befahrbar. Bei der Ausfahrt in die Bahnhofstraße gilt rechts vor links.

Weiter lesen