Entspannt in den Urlaub

Buxtehude(pm). Jedes Jahr fahren viele Menschen in den Urlaub. Besonders in der kälteren Jahreszeit wird gerne der Sommerurlaub fĂĽr das kommende Jahr geplant. Manchmal jedoch entsteht dabei so sehr der Wunsch nach einer Auszeit, dass auch spontan der Urlaub gebucht und in Anspruch genommen wird. Jeder Arbeiter hat verfĂĽgt jedoch nur ĂĽber einen begrenzten Urlaubsanspruch. Dieser kann clever verlängert werden, wenn der Urlaub ĂĽber die verschiedenen Feiertage des Jahres stattfindet und der eigene Beruf weder in der Pflege noch im Handwerk beheimatet ist. Urlaub auf Norderney Wer schon immer davon…

Weiter lesen

Schlag gegen organisierte Drogenkriminalität: 10 Kilogramm Kokain beschlagnahmt

FĂĽnf Tatverdächtige in Untersuchungshaft Kassel/ Main-Kinzig-Kreis(ots). Ein Schlag gegen die organisierte Drogenkriminalität ist den Beamten des Kommissariats 34 der Kasseler Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft Kassel nach mehrwöchigen Ermittlungen am Mittwochabend gelungen. Das Mobile Einsatzkommando Kassel und die Ermittler konnten im Bereich Langenselbold und Maintal fĂĽnf Männer im Alter zwischen 21 und 38 Jahren festnehmen, die im Verdacht stehen, einen regen Handel mit Kokain betrieben zu haben. Bei den Durchsuchungen der Fahrzeuge der Tatverdächtigen fanden die Ermittler 10 Kilogramm Kokain. Den StraĂźenverkaufswert des Rauschgifts schätzen die Kriminalbeamten auf rund 800.000 Euro. Die…

Weiter lesen

Abfallwirtschaft des Landkreises warnt vor illegaler Sammlung

Korbach(pm). Der Fachdienst Abfallwirtschaft des Landkreises Waldeck-Frankenberg weist auf Flyer fĂĽr StraĂźensammlungen von nicht mehr benötigten Gegenständen hin, die in den vergangenen Tagen in den Kommunen verteilt wurden. AufgefĂĽhrt sind Gegenstände wie Elektrogeräten, Altmetall, Altreifen oder Porzellan. Es handelt sich bei dieser Aufforderung zur Abgabe der Gegenstände um eine illegale und nicht zulässige Sammlung, da sie gewerblich und nicht angezeigt ist, so die Abfallwirtschaft. Zur Erläuterung: Private Firmen dĂĽrfen Wertstoffe und Abfälle nur sammeln, wenn sie dies angezeigt und eine schadlose und ordnungsgemäße Verwertung nachgewiesen haben. Eine wie in diesem…

Weiter lesen

Staatssekretär Deutschendorf übergab millionenschweres Förderpaket an Frankenberg

Frankenberg(pm). 2,9 Millionen Euro schwer war der Förderbescheid, den Staatssekretär Jens Deutschendorf am Mittwoch im Rahmen eines Pressetermins an Frankenbergs BĂĽrgermeister HeĂź ĂĽbergeben hat. Gleich mehrere NahmobiliätsmaĂźnahmen werden in der Stadt damit vorangetrieben. Gefördert wird mit dem Geld der Neubau der FuĂź- und RadwegebrĂĽcke in Richtung Ederdorf, auĂźerdem der Bau mehrerer Radwege. Dazu gehören der Radweg durch die Ederaue im Bereich des Reitgeländes sowie der Radweg entlang der Bahntrasse zwischen JahnstraĂźe und Röddenauer StraĂźe. Auch die aktuellen BaumaĂźnahmen in der Röddenauer StraĂźe gehören schon dazu. FĂĽr die Stadt sind die…

Weiter lesen

L 3296 Bad Zwesten – Bergfreiheit: Gefährdung durch Baumbruch

Die Aufräumarbeiten sind inzwischen abgeschlossen und die Strecke wieder fĂĽr den Verkehr freigegeben. Bad Arolsen(pm). Hessen Mobil musste die LandesstraĂźe L 3296 zwischen Bad Zwesten und dem Bad Wildunger Stadtteil Bergfreiheit seit gestern Abend kurzfristig fĂĽr den Verkehr sperren. Ein umgestĂĽrzter Baum blockiert die Fahrbahn und weitere drohen, auf die StraĂźe zu stĂĽrzen. Derzeit laufen die Aufräumarbeiten gemeinsam mit Hessen Forst. Wann die Strecke wieder frei gegeben werden kann, war zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht eindeutig klar.  FĂĽr die Dauer der Sperrung erfolgt die Umleitung ĂĽber die K 61 und Oberurff/Schiffelborn. Hessen…

Weiter lesen