4. Archetag und Direktvermarkter – Messe in Frankenau

Frankenau(od). Die Arche-Region Kellerwald ist Hessens erste Archeregion. Hier kann man viele alte bodenständige Haustierrassen auf engstem Raum erleben. Dierekt neben der Kultur-Arche und der Kellerwaldhalle findet am 18. September der 4. Archetrag statt. Besichtigen kann man unter anderem GeflĂĽgel, Ziegen, Schafe, Rinder sowie Kaltblutpferde. NatĂĽrlich mit kundiger FĂĽhrung. Bei der Direktvermarkter – Messe gibt es viel zu entdecken: regionale und saisonale Produkte, Kunsthandwerk und kulinarische Köstlichleiten. Dazu haben sich die Veranstalter noch ein attraktives Rahmenprogramm ausgedacht: Der Auftritt der Bad Arolser Sängerin Selena ist dabei ein Highlight. Der Archehof…

Weiter lesen

Europastaatssekretär Uwe Becker informierte sich in Kleinern

Kleinern(od). Der hessische Staatssekretär fĂĽr Europaangelegenheiten Uwe Becker(CDU) informierte sich in Kleinern ĂĽber die Zusammenarbeit von Verbänden und Einrichtungen in der Region. Die attraktive und beliebte Freizeitanlage „Spicke“ in Kleinern, direkt an der Wese war Treffpunkt fĂĽr das Gespräch mit der ETI, dem Naturpark Kellerwald-Edersee, dem Nationalpark Kellerwald-Edersee, dem Landschaftspflegeverband, dem Kellerwaldverein, dem Stadtmarketing von Bad Wildungen sowie mit Karl-Friedrich Frese, erster Kreisbeigeordneter. Insbesondere fĂĽr die Zusammenarbeit von Touristikern und Naturschutzverbänden fand Becker lobende Worte. Bei einem Rundgang durch die Anlage wurden Staatssekretär Becker auch Anregungen fĂĽr die EU und…

Weiter lesen

Alarmstufe Rot: Krankenhäuser in Gefahr

Stadtkrankenhaus Korbach fordert sofortigen Inflationsausgleich fĂĽr Krankenhäuser Korbach(pm). Mehr als zwei Jahre Pandemie haben die Krankenhäuser und ihre Beschäftigten vor groĂźe Herausforderungen gestellt. Trotz der enormen Belastungen haben die Ă„rzte und Pflegekräfte gezeigt, dass die Krankenhäuser das RĂĽckgrat der Gesundheitsversorgung in Deutschland sind. Doch mit den aktuellen massiven Preissteigerungen bei Bauprojekten, Medizinprodukten, Lebensmitteln und Dienstleistungen stehen die Krankenhäuser vor ungelösten finanziellen Problemen. „Wir stehen alle mit dem RĂĽcken an der Wand – und die Lage ist bundesweit bedrohlich“, erläutert Sassan Pur, GeschäftsfĂĽhrer im Stadtkrankenhaus Korbach die brisante Lage. Energiekrise und…

Weiter lesen

Schulstart in Hessen: Bestehende Probleme an hessischen Schulen sind hausgemacht

SchwarzgrĂĽn stellt sich nicht den wesentlichen Herausforderungen Wiesbaden/Frankenberg(pm). Dr. Daniela Sommer, die heimische Abgeordnete und Parlamentarische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion sagt zum Schulauftakt: „Der zu erwartende erhebliche Lehrkräftemangel an Hessens Schulen ist dramatisch. Dabei sind gut ausgebildete Lehrkräfte entscheidend, um Lernprozesse von SchĂĽlerinnen und SchĂĽlern zu steuern und fĂĽr gleiche Bildungschancen zu sorgen.“ Stattdessen setze die Landesregierung auf Laien als Lehrer, die mit Kettenverträgen bis zu fĂĽnf Jahre unterrichten, ohne dafĂĽr qualifiziert zu werden. „Im Anschluss daran setzt man diese Vertretungslehrkräfte auf die StraĂźe“, kritisiert die SPD. „Der bestehende Mangel an…

Weiter lesen