Bettina Steen-Friedhoff neue Präsidentin des Lions Club Korbach-Waldecker Land

Sachsenhausen(pm). FĂĽr das neue Lions-Jahr, das am 1. Juli begonnen hat, hat der Lions Club Korbach Waldecker Land eine neue Präsidentin bestimmt: Bettina Steen-Friedhoff aus Korbach ist die neue Präsidentin des Clubs. Sie folgt damit auf Michael Valentin aus Sachsenhausen, der das Präsidentenamt im vergangenen Lions-Jahr innehatte. Beide bilden gemeinsam mit Past-Präsident Andreas Butterweck, Schatzmeister Armin Walter, Clubmaster Helge Winkler und Vize-Präsidentin Ann-Katrin Heimbuchner den Vorstand des Clubs. Die feierliche AmtsĂĽbergabe fand im Rahmen eines gemeinsamen Sommerfestes beim jetzigen Past-Präsident und kĂĽnftigen Sekretär Michael Valentin statt, der die Löwen zum…

Weiter lesen

Aus zwei Gemeinden wird Eine: Weinmeister gratuliert Allendorf und Bromskirchen zum Grenzänderungsvertrag

Allendorf/Bromskirchen(pm). Der geplanten Eingliederung der Gemeinde Bromskirchen in die Gemeinde Allendorf (Eder) (Landkreis Waldeck-Frankenberg) zum 1. Januar 2023 steht aufsichtsrechtlich nichts entgegen. Regierungspräsident Weinmeister ĂĽberreichte auf dem BĂĽrgerfest beider Gemeinden die Genehmigung des Grenzänderungsvertrags. Regierungspräsident Mark Weinmeister freute sich sehr, pĂĽnktlich zum gemeinsamen BĂĽrgerfest beider Gemeinden die Genehmigung der Kommunalaufsicht beim Regierungspräsidium Kassel an den ehrenamtlichen BĂĽrgermeister Ottmar Vöpel (Bromskirchen) und BĂĽrgermeister Claus Junghenn (Allendorf) zu ĂĽbergeben: „Dies ist der erste Zusammenschluss zweier Gemeinden im Landkreis Waldeck-Frankenberg seit der Gebietsreform der 70er Jahre. Und anders als vor 50 Jahren erfolgt…

Weiter lesen

Kennen Sie die Deutsche Stiftung fĂĽr Engagement und Ehrenamt?

Berlin(pm). Die Deutsche Stiftung fĂĽr Engagement und Ehrenamt (DSEE) förderte bereits unter anderem Projekte in Bad Arolsen, Korbach, Waldeck, Hofgeismar, Diemelstadt, Trendelburg, HĂĽmme und Wolfhagen aus dem Wahlkreis der Bundestagsabgeordneten Esther Dilcher(SPD). Geld von der Stiftung gab es fĂĽr Ausstattung von Vereinsräumen, Projekte zur Mitgliedergewinnung, Seminare, Homepages und Entwicklung von Apps. Das Serviceangebot der Stiftung ist jedoch viel größer, wie Esther Dilcher anlässlich eines Gespräches mit den Vorständen der Stiftung, Jan Holze und Katarina Peranic, feststellen konnte. Kostenlose Beratungsangebote und Begleitung bei VereinsgrĂĽndungen, Steuererklärungen, Fördermittelbeantragung usw. gehören dazu. Damit dieses…

Weiter lesen

Inge – ein kurzer Lebensweg

Sonderausstellung im Kreismuseum Wewelsburg BĂĽren-Wewelsburg(pm). Noch bis zum Ende des Monats zeigt das Kreismuseum Wewelsburg die Sonderausstellung „Inge – ein kurzer Lebensweg“. Inge Ransenberg wurde am 12. März 1935 in Wennemen im Sauerland geboren. Sie hinterlieĂź nur wenige Spuren in ihrem Heimatort, im jĂĽdischen Waisenhaus in Paderborn und im Ghetto Theresienstadt. Inges Leben endete zu frĂĽh, ihre Kindheit endete noch viel frĂĽher. Mit gerade einmal neun Jahren wurde das jĂĽdische Mädchen im Oktober 1944 im Konzentrationslager Auschwitz ermordet. Die Ausstellung „Inge – ein kurzer Lebensweg“ erzählt von den unterschiedlichen Schicksalen…

Weiter lesen

Rehaklinik Reinhardsquelle mit Kinderhaus: Die ganze Familie im Blick

Bad Wildungen(pm). Dr. Daniela Sommer, die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, besuchte gemeinsam mit der SPD Bad Wildungen die Klinik Reinhardsquelle in Reinhardshausen. Der stellvertretende GeschäftsfĂĽhrer, Thomas Albrecht, empfing die Delegation. Die Klinik ist spezialisiert auf psychosomatische und orthopädische Erkrankungen mit weiterer Kompetenz auf dem Gebiet der inneren Medizin. Ein auf das Beschwerdebild des Patienten abgestimmtes Behandlungsprogramm soll dafĂĽr sorgen, dass ein stabiles Gleichgewicht zwischen Körper und Seele entsteht und gleichzeitig eine Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit erlangt wird. Dabei werden medizinische und therapeutische Behandlungen speziell auf das Krankheitsbild ausgerichtet…

Weiter lesen