Polizei bietet Beratung fĂĽr Betroffene nach den tragischen Ereignissen in Berlin an

Bad Arolsen(ots). Von Montag, 13. Juni, bis Mittwoch, 15. Juni, bietet die Polizei eine Beratung fĂĽr Betroffene der tragischen Ereignisse in Berlin vom 8. Juni an. Bei der Polizeistation in Bad Arolsen, UplandstraĂźe 4, 34454 Bad Arolsen, Telefon 05691/97990, wird jeweils von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr eine Informations- und Beratungsstelle eingerichtet. Opferschutzberater der Polizei werden dort als Ansprechpartner bereitstehen und betroffene SchĂĽler, Eltern und Lehrer ĂĽber die Möglichkeiten des Opferschutzes und der Opferentschädigung beraten. Information zum Opferschutz erhalten Sie auch auf der Internetseite der hessischen Polizei unter https://www.polizei.hessen.de/schutz-sicherheit/rat-und-vorsorge/opferschutz/. Weisser Ring hilft Betroffenen…

Weiter lesen

34. Internationale Jugendfestwoche: Eröffnungsfeier auf der Almewiese

600 Jugendliche und junge Erwachsene aus Europa im Kreis Paderborn Kreis Paderborn (KRPB). Welcome, Bienvenido und Willkommen heiĂźt es aktuell in vielen Orten des Kreises Paderborn. Die 34. Internationale Jugendfestwoche steht nach der coronabedingten Pause in den Startlöchern. Die Vorfreude auf die Woche der Begegnung ist bei allen Beteiligten riesig. 600 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 25 Jahren aus neun europäischen Gastnationen erreichen aktuell den Kreis Paderborn. 19 Gruppen werden vom 12. bis zum 18. Juni gemeinsam tanzen, musizieren, das Publikum mit ihren Volkstänzen erfreuen und die…

Weiter lesen

CDU und SPD beantragt Zuschuss fĂĽr Verein „Klimaneutrales Waldeck-Frankenberg”

80.000 Euro fĂĽr Klimaschutzprojekte im Landkreis Waldeck-Frankenberg(pm).  Einen Zuschuss in Höhe von 80.000 Euro zur Umsetzung konkreter Klimaschutzprojekte im Landkreis soll der Verein „Klimaneutrales Waldeck-Frankenberg“ erhalten. Einen entsprechenden Antrag fĂĽr die Kreistagssitzung am 23.06.22 haben die Koalitionsfraktionen CDU und SPD gestellt, wie die Fraktionsvorsitzenden Timo Hartmann (CDU) und Karl-Heinz Kalhöfer-Köchling (SPD) mitteilen. Timo Hartmann: „Der Klimaschutz ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit. Auch wir im Landkreis Waldeck-Frankenberg haben uns dieses Themas bereits angenommen und konkrete Projekte angestoĂźen und umgesetzt.“ Dazu ergänzt Karl-Heinz Kalhöfer-Köchling: „Hier ist in den letzten 2…

Weiter lesen

Tolles Wiedersehen mit Verspätung

Edertal(pm). Seit 7 Jahren besteht der Verein zur Förderung der Partnerschaft HornĂ­ ÄŚermná – Edertal e.V. GegrĂĽndet um die Nationalparkgemeinde Edertal bei der seit 2005 bestehenden offiziellen Partnerschaft mit der tschechischen Gemeinde HornĂ­ ÄŚermná bei den Aktivitäten zu unterstĂĽtzen. Durch Corona fanden die letzten 2 Jahre keine persönlichen Austausche der Schule, Jugendfeuerwehr und Einwohnern der Gemeinden statt. Auch Päckchen der Aktion „Weihnachten im Geschenkkarton“ , wo den Kinderheimen in HornĂ­ ÄŚermná und DolnĂ­ ÄŚermná im Dezember Weihnachtspäckchen ĂĽberreicht werden, musste durch eine Spedition durchfĂĽhrt werden. Deshalb war es jetzt umso…

Weiter lesen