Stimmungsvoller Advent im Rittersaal von Burg Lichtenfels

Dalwigksthal(pm). Im Rittersaal auf Burg Lichtenfels finden im Dezember zwei stimmungsvolle Adventskonzerte statt. Das erste Adventskonzert wird am Samstag, 2. Dezember ab 19 Uhr mit Hessen Brass – O-Tannen Brass dargeboten. Die jungen Nachwuchstalente, fast alle gebĂĽrtige Hessen, sind mittlerweile in ganz Deutschland verteilt und in groĂźen Teilen bei professionellen Orchestern fest engagiert. Sie spielen unter anderem an der Staatsoper Hannover, an der Hamburgischen Staatsoper und am Nationaltheater Mannheim. Von Bach, Händel, Mozart, Mendelssohn und Bruckner bis hin zu zeitgenössischer Musik, Filmmusik und Jazz ist alles in ihrem Repertoire zu…

Weiter lesen

100 Jahre Harmonie MĂĽnden: Eine Reise durch die Vielfalt der Chormusik

MĂĽnden(od). 1923 taten sich 25 Männer zusammen und grĂĽndeten einen Gesangsverein, den MGV „ Harmonie“ MĂĽnden. Aus dem Männergesangverein ist inzwischen ein gemischter Chor geworden, der Chor GMC Harmonie MĂĽnden. Mit einer groĂźen Feier in der MĂĽndener Festhalle wurde der hundertste Geburtstag gefeiert. Neben vielen Chören aus der Region und dem benachbarten Sauerland konnte mit ĂĽber 120 Sängerinnen und Sängern konnte AndrĂ© MĂĽnch, einer der drei Vorsitzenden des Chor GMC MĂĽnden, auch zahlreiche Ehrengäste begrĂĽĂźen: Lichtenfels BĂĽrgermeister Henning Scheele, die MĂĽndener Ortsvorsteherin Angela Scheuermann, den Vizepräsidenten des Mitteldeutschen Sängerbundes Horst-Werner…

Weiter lesen

Anbau am Sachsenberger Kindergarten feierlich eingeweiht

Sachsenberg(od). Mit einem Einweihungsgottesdienst, Spiel und SpaĂź sowie Kaffee und Kuchen der Sachsenberger Landfrauen wurde der Anbau am Kindergarten feierlich eingeweiht. Den Gottesdienst, der zugleich auch Erntedankgottesdienst war hielt Pfarrer Reinald Richber, musikalisch begleitete Anne Krause, aber auch Pfarrer Richber selbst den Gottesdienst. BĂĽrgermeister Henning Scheele betonte in seiner Rede, dass man lange auf den Anbau warten musste, nicht nur Corona, Baustoffknappheit und Ukrainekrieg, auch die BĂĽrokratie verhinderten einen zĂĽgigen Bau. Architekt Klaus Thielemann wies darauf hin, dass die Gewerke an heimische Unternehmen vergeben wurden. GruĂźworte sprach auch Pfarrerin Christine…

Weiter lesen

Abschlussgrillen des Heimat- und Verkehrsverein Münden bei herrlichem Spätsommerwetter

MĂĽnden(od). Zum Abschluss der Saison zog der Heimat- und Verkehrsverein noch einmal alle Register: Neben wunderbaren Bratkartoffeln, Bratwurst und Pizzabrötchen gab es Livemusik mit Pfarrer Reinald Richber bei bestem Spätsommerwetter. Besinnliches und Musik zum Mitsingen präsentierte Pfarrer Richber. Das Montagsgrillen des Vereins hat eine lange Tradition, seit 1974 wird montags gegrillt in der Freizeitanlage in MĂĽnden. Durch den Brand des Feuerwehrhauses mit Nebengebäuden ist der Verein etwas eingeschränkt und behilft sich zur Zeit mit Notbauten. Aber ein Neubau ist bereits in Planung, so der Vereinsvorsitzende Hilamr Potene. Im Mittel besuchen…

Weiter lesen

Brandschutz im Landkreis Waldeck-Frankenberg mit rund 570.000 Euro gefördert

Lichtenfels-MĂĽnden(pm). Hessens Innenminister Peter Beuth hat die Stadt Lichtenfels besucht und vor Ort gleich vier Feuerwehrbescheide des Landes Hessen mit einem Gesamtvolumen von rund 570.000 Euro ĂĽberreicht. Lichtenfels erhält 192.500 Euro fĂĽr den Neubau des Feuerwehrhauses fĂĽr die Freiwillige Feuerwehr MĂĽnden. Die Gemeinde Burgwald wird mit 221.100 Euro fĂĽr den Erwerb und Umbau eines Gebäudes zum Feuerwehrhaus fĂĽr die Freiwillige Feuerwehr Bottendorf gefördert. Die Beschaffung eines Staffellöschfahrzeugs StLF 20 fĂĽr die Freiwillige Feuerwehr Bergheim-Giflitz in der Gemeinde Edertal wird mit 94.325 Euro und die Beschaffung eines Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeugs HLF 20 mit…

Weiter lesen