DSV-Präsident Dr. Franz Steinle übernimmt Schirmherrschaft des FIS Skisprung Weltcup 2024

Willingen(pm). Der Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV), Dr. Franz Steinle, wird Schirmherr des Kult-Weltcups der Skispringerinnen und Skispringer vom 2. bis 4. Februar 2024 auf der MĂĽhlenkopfschanze in Willingen sein. Der ehemalige Präsident des Oberlandesgerichts Stuttgart ist seit 2013 in seiner dritten Amtszeit als DSV Präsident und wird im kommenden Jahr bei den Neuwahlen des DSV nicht erneut antreten. Dem Weltcup auf der traditionsreichen GroĂźschanze (HS 147) in Nordhessen, zu dem er jedes Jahr in der offiziellen und internationalen Ausschreibung als Verbandspräsident zusammen mit dem Ski-Club Willingen einlädt, fĂĽhlt sich…

Weiter lesen

Der FIS Skisprung Weltcup 2024 rückt näher

Ab dem 4. Oktober startet der Ski-Club Willingen den Kartenvorverkauf Willingen(pm). Die vielen Fans des FIS Skisprung Weltcups des SC Willingen sitzen bereits in den Startlöchern. Ab dem 4. Oktober startet der Ticket-Vorverkauf fĂĽr die internationale Skisprungveranstaltung mit Kult-Status auf der MĂĽhlenkopfschanze. Alles im Leben wird teurer, aber die Preise fĂĽr die Stehplatzdauerkarten im Weltcup-Stadion in den Blöcken D sowie A/B steigen nicht. Sie wurden vom letzten Weltcup ĂĽbernommen, was die vielen Tausend treuen Anhänger des Willinger Weltcups erfreuen dĂĽrfte. „Trotz der steigenden Kosten in allen Bereichen war es uns…

Weiter lesen

Radlathon Probelauf in Massenhausen

Bad Arolsen-Massenhausen(od). Radlathon ist die Kombination aus Radfahren und SchieĂźen. In Bad Arolsen-Massenhausen fand am 27. August der Probelauf fĂĽr die groĂźe Veranstaltung im August 2024 statt. Gefahren wurde auf einem Rundkurs mit 6,2 km Länge und geschossen wurde im SchieĂźstand Massenhausen mit dem Luftgewehr auf Pistolenscheiben. FĂĽr einen Fehlschuss gab es eine Strafzeit, fĂĽr Wartezeit am SchieĂźstand eine Gutschrift. Vier Runden mussten die Teilnehmer, die in Gruppen starteten, absolvieren. Nach jeder Runde ging es an den SchieĂźstand. Dort wurde dann mit dem Luftgewehr aufliegend auf Pistolenscheiben geschossen. Bevor die…

Weiter lesen

TSV Röddenau verkauft Dauerkarten

Röddenau(pm). Der TSV Röddenau bietet seinen treuen Fans und Zuschauern auch in der neuen Saison 2023/2024 die Möglichkeit zum Erwerb von Dauerkarten. Die Saison-Abos sind bei den ersten beiden Heimspielen der Röddenauer Fußballer gegen die SG Rosenthal/Roda ,Samstag, 2. September, 17 Uhr und Türkgücü Allendorf, Mittwoch, 6. September, 19 Uhr, erhältlich. Der Preis pro Dauerkarte beträgt 50 €. Darin enthalten sind alle Heimspiele des TSV Röddenau in Kreisliga A und Kreisliga B.

Weiter lesen

Bremen gegen Gladbach im Uplandstadion

Bundeligisten testen in der Länderspielpause im September im Upland Willingen(pm). Zu einem Testspiel hat der SC Willingen am Donnerstag, 7. September groĂźe Namen eingeladen. Während der Länderspielpause kommen zwei Bundesligisten ins Uplandstadion: Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach. Anpfiff fĂĽr den FuĂźballleckerbissen in Schwalefeld ist um 17:30 Uhr. Bereits zur Eröffnung des Uplandstadions im Spätsommer 2018 war die Borussia aus Möchengladbach zu Gast. Gegner damals war der VfL Bochum. Seinerzeit siegten die Gladbacher mit 2:1 vor rund 2500 Fans gegen den damaligen Zweitligisten aus dem Ruhrpott. Damals wie heute war es…

Weiter lesen