Die Malerfamilie Tischbein: Geschichte eines Aufstiegs

Haina/Kloster(Klaus Brill). Die Kunsthistorikerin Caroline von der Osten-Sacken gibt erstmals einen biographischen Ăśberblick ĂĽber die gesamte Sippe – Wie kam es, dass aus der Familie eines Bäckers und seiner Frau so viele namhafte KĂĽnstler und KĂĽnstlerinnen hervorgingen? – Antworten in einem neuen Buch der Freunde des Klosters Haina e. V. Es war einmal ein Bäcker mit seiner Frau, die hatten zwei Töchter und sieben Söhne. FĂĽnf von ihnen zogen in die Welt hinaus und wurden Maler. Alle neun Geschwister hatten wiederum Söhne und Töchter, auch von ihnen wandten sich etliche der…

Weiter lesen

„For these distracted times“ – W. Byrd zum 400. Sterbejahr

Hatzfeld(pm). Am Sonntag, 01.10.2023 um 17.00 Uhr, findet in der romanischen Emmauskapelle in Hatzfeld ein Orgelkonzert an der historischen Rindt-Orgel statt, zu dem wir Sie herzlich einladen. LĂ©on Berben, ein ausgewiesener Experte fĂĽr historische AuffĂĽhrungspraxis wird an der Rindt-Orgel ein Konzert spielen, das unter dem Titel „For these distracted times“ – W. Byrd zum 400. Sterbejahr steht. Zentral steht William Byrd (1540 – 1623) dessen 400. Sterbejahr wir in diesem Jahr gedenken im Mittelpunkt des Konzertes. Byrds ausgedehntes Oeuvre fĂĽr Clavierinstrumente (Cembalo/Virginal, Orgel) ist ein absoluter Höhepunkt sowohl in der Musikgeschichte…

Weiter lesen

„Mozartgoogeln“ – Kabarett über Musik

Bad Arolsen(pm). Musik-Kabarett mit Michael Sens bieten die ĂĽber das Himmelfahrtswochenende stattfindenden Arolser Barock-Festspiele mit der bekannten Nachtschwärmer-Veranstaltung am Freitag, 19. Mai 2023 in der FĂĽrstlichen Reitbahn des Welcome Hotels. Der mehrfach preisgekrönte Musikkabarettist Michael Sens widmet sich in seinem neuen Programm den Stilmitteln der neuen Zeit: Googeln ersetzt das selbständige denken. Auf Fragen wird gegenwärtig nicht mehr mit einer Antwort reagiert, sondern mit dem Griff nach dem Handy. Das hat Folgen fĂĽr unser Leben und fĂĽr unsere Kultur. In seinem neuen Soloprogramm lässt der Vollblutmusiker zwei gegensätzliche Elemente aufeinanderprallen.…

Weiter lesen

Himmlisch und irdisch an Himmelfahrt: Die Arolser Barock-Festspiele 2023

7. Arolser Barock-Festspiele vom 17. – 21. Mai 2023 Bad Arolsen(pm). Das lange Himmelfahrtswochenende wird bei den kommenden 37. Arolser Barock-Festspielen himmlisch und irdisch zugleich. Mit sechs Konzerten vom 17. bis 21. Mai 2023 unter dem Motto „Himmel und Erde“ werden die Barock-Festspiele wieder zum Publikumsmagneten fĂĽr Fans der CrĂ©me de la CrĂ©me der Barockmusik von nah und fern. Die kĂĽnstlerische Leiterin Prof. Dorothee Oberlinger und BĂĽrgermeister Marko Lambion freuen sich auf viele Gäste und eine besondere Mischung an jungen Talenten und groĂźen Namen der Alten-Musik-Szene. FĂĽr einzelne Konzerte sind…

Weiter lesen

„Literarischer Frühling in der Heimat der Brüder Grimm“ veranstaltet Matinee zu Ehren von F.C. Delius

Meister der ungewöhnlichen Perspektiven und hoch geschätzter Stilist Waldeck-Frankenberg(pm). Friedrich Christian Delius wäre am 13. Februar 2023 achtzig Jahre alt geworden. Der in Rom geborene und in Korbach aufgewachsene Schriftsteller war seit der GrĂĽndung des „Literarischen FrĂĽhlings in der Heimat der BrĂĽder Grimm“ 2012 einer seiner beiden Schirmherren. Am 30. Mai 2022 ist er in Berlin gestorben. Der NDR nannte ihn einen „Meister der ungewöhnlichen Perspektiven“. Seine BĂĽcher gehören „zum stilistisch Schönsten, was die deutsche Gegenwartsliteratur hervorgebracht hat“, schrieb die FAZ. Und Le Monde stellte heraus: „Wenn auch diskret, fast…

Weiter lesen