Abschluss und Neubeginn

Das RP Kassel begl√ľckw√ľnscht seine Absolventinnen und Absolventen

Kassel(pm). Im Jahr 2023 haben 23 Nachwuchskr√§fte ihre Berufsausbildung beim Regierungspr√§sidium (RP) Kassel erfolgreich abgeschlossen. Viele Absolventinnen und Absolventen werden in unterschiedlichen Abteilungen des Regierungspr√§sidiums √ľbernommen und setzen ihre Karriere beim RP Kassel als attraktivem Arbeitgeber in NordOstHessen fort.¬†Von Work-Life-Balance-Ma√ünahmen und K√ľnstlicher Intelligenz √ľber die Bindung von Mitarbeitenden bis hin zu aktuellen Rechtsfragen im Bereich Kreisumlage: So vielseitig wie die Themen der Bachelorarbeiten der Inspektoranw√§rterinnen und -anw√§rter waren, so vielseitig sind nun auch ihre Einsatzgebiete im Regierungspr√§sidium Kassel. Nach einem dreij√§hrigen Dualen Studium f√ľr den gehobenen Dienst der allgemeinen Verwaltung im Bereich Public Administration erhielten Ende August acht Absolventinnen und Absolventen von Regierungsvizepr√§sident Dr. Alexander Wachter ihre Ernennungsurkunden zu Inspektorinnen und Inspektoren auf Probe. Erstmals wurden auch drei Absolventinnen aus dem Studiengang Digitale Verwaltung ihre Ernennungsurkunden √ľberreicht.

Foto: RP Kassel

Bereits im Juli hatten zehn Verwaltungsfachangestellte ihre dreij√§hrige Ausbildung beim Regierungspr√§sidium Kassel beendet. Dar√ľber hinaus schlossen noch zwei Sekret√§ranw√§rterinnen und -anw√§rter ihren zweij√§hrigen Vorbereitungsdienst im Juli ab. Anfang Dezember werden dann noch vier Technische Oberinspektoranw√§rterinnen und -anw√§rter in der Umweltverwaltung ihren Vorbereitungsdienst abschlie√üen.¬†Regierungspr√§sident Mark Weinmeister und Regierungsvizepr√§sident Dr. Alexander Wachter hie√üen die neuen Kolleginnen und Kollegen herzlich im RP Kassel willkommen und gratulierten zur erfolgreich absolvierten Ausbildungs- und Studienzeit: ‚ÄěDas Regierungspr√§sidium Kassel ist eine moderne Dienstleistungsbeh√∂rde und bewegt sich am Puls der Zeit. Daf√ľr braucht es motivierte Mitarbeitende, die die Zukunft mit uns gestalten m√∂chten. Wir freuen uns, wenn Sie neue Ideen einbringen und Ver√§nderungen zum Wohle unserer Beh√∂rde und ihrer Kundinnen und Kunden mit vorantreiben.‚Äú Alle Absolventinnen und Absolventen haben erfreuliche Ergebnisse erreicht. Das ist auch ein Zeichen der ausgezeichneten Betreuung durch die RP-Ausbilderinnen und -Ausbilder.

Foto: RP Kassel

Auch Julia G√∂pel, Leiterin des Dezernats Z4 ‚Äď Personalentwicklung, Aus- und Fortbildung, gratulierte den neuen Kolleginnen und Kollegen: ‚ÄěMit Ihrem Abschluss stehen Ihnen als Fachkr√§fte die T√ľren offen. Wir freuen uns, dass Sie sich weiterhin f√ľr uns als attraktiven Arbeitgeber entschieden haben und Sie Ihren weiteren Karriereweg bei uns einschlagen. Unsere Ausbildungsbetreuung verlassen Sie nun und wir werden Sie ab jetzt im Rahmen der Personalentwicklung begleiten.‚Äú¬†Alle Ausbildungs- und Studieng√§nge zeichnen sich durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis aus. Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Dezernaten des Regierungspr√§sidiums an den Hauptstandorten Kassel, Bad Hersfeld und Wiesbaden. Pflichtstationen im Rahmen der Ausbildung in den klassischen Verwaltungsberufen sind etwa die Personal-, Finanz- und allgemeine Verwaltung. In weiteren, auch individuell w√§hlbaren Praxisabschnitten lernen die Studis und Azubis die ganze Aufgabenvielfalt des RP Kassel kennen. Stationen an den weiteren RP-Standorten oder bei anderen Beh√∂rden innerhalb und au√üerhalb Hessens sind in vielen F√§llen m√∂glich und gerne erw√ľnscht. Als familienfreundlicher Arbeitgeber mit flexibler Arbeitszeitgestaltung bietet das RP Kassel neben der Vollzeit- auch eine Teilzeitausbildung an.

Hintergrund

Mit rund 1.800 Mitarbeitenden geh√∂rt das Regierungspr√§sidium Kassel zu den gr√∂√üten Dienstleistern in der Region NordOstHessen. Diese umfasst die Kreise Waldeck-Frankenberg, Schwalm-Eder, Hersfeld-Rotenburg, Fulda, Werra-Mei√üner sowie Stadt und Landkreis Kassel. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich an den RP-Standorten in Kassel, Bad Hersfeld, Fulda, H√ľnfeld und Wiesbaden sowie oft auch im Au√üeneinsatz Tag f√ľr Tag f√ľr die Belange der Menschen in der Region ‚Äď von Umwelt- und Naturschutz √ľber Gewerbeaufsicht, Feuerwehrwesen und Arbeitssicherheit bis hin zur Gew√§hrung von F√∂rdermitteln. Als klassische ‚ÄěMittelbeh√∂rde‚Äú steht das RP Kassel an der Schnittstelle zwischen den nordosthessischen Gemeinden und Landkreisen auf der einen und der hessischen Landesregierung in Wiesbaden auf der anderen Seite.¬†Mit dem RP als zertifiziertem familienfreundlichen Arbeitgeber haben die Besch√§ftigten viele M√∂glichkeiten, ihr Berufs- und Familienleben mit Teilzeitmodellen und Homeoffice-Angeboten optimal aufeinander abzustimmen.¬†Mehr Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsg√§ngen sowie allgemeine Informationen zum Regierungspr√§sidium Kassel als Arbeitgeber finden sich unter:¬†https://rp-kassel.hessen.de/arbeitgeber-rp-kassel.¬†Individuelle Fragen k√∂nnen auch gerne per E-Mail an¬†ausbildung@rpks.hessen.de¬†gerichtet werden.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.