Landrat Dr. Reinhard Kubat ist Schirmherr des Weltcups 2018

Willingen(nh). Seit 2010 ist Dr. Reinhard Kubat Landrat des Landkreises Waldeck-Frankenberg und war jedes Jahr als Ehrengast bei den FIS Weltcup-Skispringen auf der M├╝hlenkopfschanze dabei. Auf vielf├Ąltige Art und Weise hat der Sportfan, der in seiner Jugend ein guter Leichtathlet war und auch bei Skilanglaufrennen in den H├Âhenlagen des waldeckischen Uplands an den Start gegangen ist, die internationale Wintersportveranstaltung im Willinger Strycktal unterst├╝tzt. Der Ski-Club Willingen hat Dr. Kubat gebeten, Weltcup-Schirmherr f├╝r den FIS Skisprung Weltcup vom 2. bis 4. Februar 2018 auf der gr├Â├čten Gro├čschanze der Welt zu sein. Mit gro├čem Stolz hat der Verwaltungschef im Korbacher Kreishaus dieses Amt gerne angenommen. ÔÇ×Ich freue mich sehr dar├╝ber, dass mir der SC Willingen diese gro├če Ehre beim Weltcup im kommenden Jahr zu Teil werden l├Ąsst und ich gehe diese ehrenvolle Aufgabe mit viel Herzblut anÔÇť, so Dr. Kubat emotional ber├╝hrt.

 

Auch in Zukunft darf die Region davon ausgehen, dass Dr. Kubat das Weltcup-Skispringen mit allen M├Âglichkeiten unterst├╝tzt, um diese herausragende Gro├čveranstaltung als bestens geeigneten Werbetr├Ąger f├╝r den Tourismus in Waldeck-Frankenberg und ganz Nordhessen gegen├╝ber der weltweiten Konkurrenz zu erhalten, damit der Weltcup noch viele Jahre in Willingen zuhause ist.┬áSeit dem 100-j├Ąhrigen Jubil├Ąum des Upl├Ąnder Traditionsvereins mit seinen mehr als 1.100 Mitgliedern im September 2010 ist Dr. Reinhard Kubat Mitglied des Ski-Clubs Willingen e.V. ÔÇ×Ich danke Dr. Kubat f├╝r seine jahrelange Unterst├╝tzung rund um unseren Weltcup und freue mich, dass er Anfang Februar 2018 bei der kommenden Veranstaltung mit der Premiere des neuen Wettkampfmodus Willingen-Five an der M├╝hlenkopfschanze als Schirmherr dabei sein wirdÔÇť, so Ski-Club-Pr├Ąsident und Weltcup OK-Chef J├╝rgen Hensel.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.