Gut versorgt bei Vitos Teilhabe

Im Gespr├Ąch: Gesch├Ąftsf├╝hrerin Edeltraud Kr├Ąmer, Dr. Edgar Franke, Dr. Daniela Sommer und die Vorsitzende des Kreistags Waldeck-Frankenberg Iris Ruhwedel(SPD). Foto: Vitos/nh

Haina(nh). Der Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke, Vorsitzender des Gesundheitsausschusses und Dr. Daniela Sommer, gesundheits- und pflegepolitische Sprecherin in der SPD-Landtagsfraktion waren im Rahmen ihrer gemeinsamen Sommer-Besichtigung ÔÇ×Gut versorgtÔÇť zu Besuch bei Vitos Teilhabe.┬áGesch├Ąftsf├╝hrerin Edeltraud Kr├Ąmer begr├╝├čte sie in der Tagesst├Ątte Haina der Behindertenhilfe Region Haina-Bad Emstal. Sie stellte Vitos Teilhabe allgemein und die Region Haina und Bad Emstal im Speziellen vor.┬áHierbei erl├Ąuterte sie den interessierten Zuh├Âren die Zukunftsplanungen der Gesellschaft ÔÇô vor allem im Bereich des Wohnens f├╝r die Menschen mit Behinderung. Auch die von Vitos Teilhabe unterst├╝tzte kritische Haltung der Verb├Ąnde gegen├╝ber dem Bundesteilhabegesetzt wurde in der Runde diskutiert. ÔÇ×Wir begleiten das Gesetzgebungsverfahren in der hessischen SPD und wollen Optimierungsvorschl├Ąge er├Ârtern, um daraus folgernd wichtige ├änderungen auf Bundesebene anzuregenÔÇť, erkl├Ąrt die Landtagsabgeordnete. Sie machte aber deutlich, dass den Sozialpolitikern die Kritik und Problematiken bekannt sei und f├╝r Verbesserungen einsetzen werde.
Dr. Franke erg├Ąnzt: ÔÇ×Das Bundesteilhabegesetz kann an der ein oder anderen Stelle noch justiert werden, vor allem eine unsachgem├Ą├če Verschiebung hin zur Pflege l├Ąsst noch Spielraum.ÔÇť

Werbung Stiehl

Ein weiteres Thema stellte die Studie ÔÇ×Von Krankengeschichten und LebensgeschichtenÔÇť dar. Und damit verbunden der biographische Blick in die Vergangenheit von langj├Ąhrigen Bewohnern der ehemaligen Heilp├Ądagogischen Einrichtungen.┬áBei einer abschlie├čende Besichtigung der Tagesst├Ątte wurde unter anderem der Snoezelenraum vorgestellt. Dieser ist ein wichtiger Bestandteil ganzheitlicher F├Ârder- und Therapiekonzepte f├╝r Menschen mit geistiger Behinderung.┬áÔÇ×Wir freuen uns, dass wir unsere ÔÇ×junge GesellschaftÔÇť Vitos Teilhabe und die Arbeit der Behindertenhilfe der Region Haina-Bad Emstal vorstellen konnten. Denn gerade die Teilhabe der von uns betreuten Menschen mit hohem Hilfebedarf ist eine wichtige ZukunftsaufgabeÔÇť, so Edeltraud Kr├Ąmer abschlie├čend.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.